Baden
Die Stadt Baden kennt seit über 20 Jahren ein Energieleitbild. Das zukünftige Energieleitbild 2016 wird einen Absenkpfad mit konkreten Zielwerten für Treibhausgase und Primärenergie festlegen.
Umweltfreundliche Mobiltät geniesst einen hohen Stellenwert. Mit badenmobil verfügt die Stadt eine unabhängige Mobilitätsberatungsstelle.
Energieberatung hat in Baden Tradition. Seit über 15 Jahren steht die Energiefachstelle Baden der Bevölkerung zur Verfügung.
Städtische Bauprojekte erfüllen höchste energetische Anforderungen (mindestens den Minergie-Eco Standard).

Projekte und Aktivitäten
Umweltwochen - Natur findet Stadt
Bike4car – den Autoschlüssel gegen ein E-Bike eintauschen
Die Stadt baut beim Bahnhof eine neue bewachte Velostation
Schulhausbauprojekte Rütihof und Burghalde mit höchsten energetischen Anforderungen
Energiezentrale Baden-Dättwil: Holzenergiezentrale für Fernwärme und Strom
Konzepte, Strategien und Massnahmen
Die Stadt Baden fördert das energiesparende Bauen
Die Stadt Baden bleibt Energiestadt GOLD
Energieleitbild von 2006
Umweltbericht 2010
Kommunaler Gesamtplan Verkehr 2012
Fusswegkonzept 2007
Kontakt
Barbara Finkenbrink

Stadtökologie Baden
Rathausgasse 5
5401 Baden

056 200 83 58 (Telefon)
stadtökologie@baden.ag.ch
Stadt Baden
Baden - Stadtökologie
Baden - Energie
Anzahl Einwohnende: 18'553
Unterzeichnung Manifest: 1994
Beitritt Klimabündnis e.V.: 1994
KlimaBündnis-Städte Schweiz (KBSS)
Schweizerischer Städteverband
Fachorganisation Kommunale Infrastruktur
Postfach
CH-3001 Bern
Telefon 031 356 32 42
Fax 031 356 32 33
info@klimabuendnis.ch
>>
>>
>>